Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Erntefest 2022

 

Müggenkrug hat ein neues Erntekönigspaar – Jessica und Jens Ihnen übernehmen das Ehrenamt

 

 

 

Müggenkrug, HKr:  Das seit drei Jahren amtierende Erntekönigspaar, Gisela und Udo Hinrichs, erklärte dem Vorstand des Boßelvereins „Good wat mit“ Müggenkrug, kein weiteres Jahr dieses Ehrenamt ausüben zu können. Im kommenden Jahr steht für die beiden ihre Silberhochzeit an. Somit wurde eine Zusammenkunft aller Müggenkruger und Vereinsmitglieder angesetzt. Alle trafen sich noch einmal im Saal der ehemaligen Gaststätte Poppe. Die neuen Eigentümer, Fam. Meißner, hatte dem Verein noch ein einziges Mal die Nutzung des Saals zugesagt. Der Verein organisierte Tische und Stühle, die Nachbarn vom Feldstreek banden wieder die Erntekrone und schmückten die Tische. Gegen 22.30 Uhr wurde dann das amtierende Erntekönigspaar entthront und mit stehenden Ovationen aus ihrem Amt entlassen. Nun galt es, ein neues Erntekönigspaar zu küren. Der Vorsitzende Hinrich Krüsmann war schon seit Monaten hinter einem neuer Paar her, es hagelte aber immer wieder Absagen. So konnte er kein neues Paar benennen. Schließlich gab der Vorsitzende den Anwesenden noch ein Stunde Bedenkzeit, ob man wirklich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ohne Königspaar dastehen möchte.

 

Auch die eine Stunde brachte kein neues Erntekönigspaar zu Tage. Als dann der Vorsitzende den Königinnen-Blumenstrauß der bisherigen Erntekönigin geben wollte, die um Mitternacht Geburtstag hatte, kam ein lautes „Nein“ aus der Menge – es war Jessica Ihnen – als dann ihr Mann Jens dazukam, stand fest: Müggenkrug hat doch noch ein neues Erntekönigspaar. Noch etwas Besonderes: auch Jessica hatte um Mitternacht Geburtstag. Beide erhielten ein lautes Happy Birthday aus der Menge.

 

Zur Auflockerung des Abends gab es noch ein Ratespiel: Die Gäste sollten das Gewicht der Erntekrone schätzen: Ortsvorsteher Günther Theesfeld lag mit 75,0 kg nur 400 Gramm unter dem tatsächlichen Gewicht und er durfte sich über einen prall gefüllten Präsentkorb, gestiftet von Baggerbetrieb Gerdes, freuen. Bei der Sofortverlosung gewann Gerd Eckhoff als ersten Preis eine massive Eichen-Gartenbank, gestiftet von Holzhandlung Höfing, Wiesmoor. Den zweiten Platz, 150 Euro in bar, gestiftet von Gartenbau Gerold Tjardes aus Upschört, gewann Johann Gerdes aus Müggenkrug. 

 

Am Sonntag war dann um 10 Uhr „Kirche“, der Saal war proppenvoll. Der Posaunenchor unter der Leitung von Renke Oltmanns war ebenfalls wie immer dabei, ohne die es nicht gehen würde, bedankte sich auch Pastor Ecko Wille, der jetzt zum 18. Mal die Predigt in Müggenkrug hielt und sogar zwei Taufen durchführen durfte, zum ersten Mal Zwillinge.

 

Am Montag wurde dann aufgeräumt und am Abend die Erntekrone und der Tür Kranz zum neuen Erntekönigspaar gebracht.

Im kommenden Jahr soll es wieder ein großes Erntefest geben, dann auch mit großem Festumzug, vorausgesetzt der Verein hat dann ihr neues Vereinshaus, so der Plan der Müggenkruger Bosseler und Einwohner.

 

Alle Bilder zum Erntefest HIER

 

Seitenaufbau in 0.03 Sekunden