Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Juni 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Keine Ereignisse.

Europameisterschaften

 

Ulrike Tapken gewinnt Gold - Europameisterschaft 2016

 

Nach der Silbermedaille vor 4 Jahren schafften die FKV-Damen diesmal den Sprung ganz nach oben aufs Treppchen! Zusammen mit der Mannschaft gewann Ulrike Tapken im Standkampf bei den Europameisterschaften 2016 in den Niederlanden die Goldmedaille!


Im Einzel belegte Ulrike einen hervorragenden 5. Platz.


Herzlichen Glückwunsch Uli!

 


 

 


 

 

 

Ulrike Tapken gewinnt die Bronzemedaille bei der Euromeisterschaft in Italien 2012

 

Die Flaggen wurden gehisst, die Nationalhymne ertönte und die zahlreichen Zuschauer begannen zu singen: “Einigkeit und Recht und Freiheit...” Eine kleine Träne kullerte aus Ulrikes Auge.


Die   Europameisterschaft  in Italien  begann am  Donnerstag, 17.05.2012 mit der Eröffnungsfeier mit einer Parade der Sportler durch das Stadtzentrum von Pesaro.


Am Freitag, 18.05.2012 war der große Tag für Ulrike Tapken. Ihre Disziplin, der Standkampf stand auf dem Programm. Sie war als 14. Werferin an der Riehe und startete somit im  Mittelfeld.  Gleich  mit Ihrem 1. Wurf landete  Sie  mit   57,85 m eine persönliche Bestleistung. Nachdem Ulrike den 2. Wurf mit 48 m leicht verzogen hatte, legte Sie mit Ihrem 3. Wurf nach, und erzielte mit 58,10 m erneut persönliche Bestleistung. Mit Insgesamt 162,55 m belegte Sie vorerst den 1. Platz.


Jetzt hieß es nur noch zittern, denn die großen Favoritinnen kamen noch. Ulrikes Teamkollegin Anke Redelfs (Utgast)  setzte sich an die Spitze, gefolgt von der 4-fachen Gewinnerin aus Schleswig-Holstein Ute Uhrbrook, dessen Serie somit gebrochen war.

   

Es  wurde  knapp,  Ulrike  lag  auf  dem 3 Platz.  2 weitere Topwerferinnen standen noch in den Startlöchern. Doch diese zeigten Nerven. Als der letzte Wurf geworfen war, stand fest:


Ulrike Tapken gewinnt  die


Bronzemedaille


im Standkampf bei der Europameisterschaft in Italien.


Dies ist bisher der größte Erfolg in Ihrer jungen Boßelkarriere. Als einzige Werferin aus dem Kreisverband Friedeburg gelang es Ihr, eine Medaille im Einzel zu gewinnen.

   

Die Silbermedaille gewann Ulrike zusammen mit Ihrem

FKV-Team in der Mannschaftswertung. Mit insgesamt  873,70 m landeten sie auf den 2. Platz. Erster wurde die Mannschaft des VSHB (Schleswig-Holstein).

 


Herzlichen Glückwunsch Uli!


Wir sind stolz auf Dich!

   

Ulrikes Fanclub; aus Ostfriesland nach Italien angereist:

 

von links: Heiko Doden, Ulrikes Mutter Gerlinde mit ihrem Mann Dirk Gerjets, Maike Krüsmann und die Europameisterin von 2004 mit der irischen Eisenkugel Rena Broßonn. Im Bild fehlt Hinrich Krüsmann. Sie sind mit einem der zahlreichen Busunternehmen, die Touren zur Europameisterschaft anboten, nach Pesaro gefahren und haben somit Urlaub mit ihrem größten Hobby, dem Boßeln verbunden.

               
   

Wieder Zuhause:


 

Am Freitag den 18.05.2012 machten sich einige Mannschaftskolleginnen, Vorstands- und Vereinsmitglieder auf den Weg, um Ulrike einen hübsch dekorierten Bogen mit Erinnerungsbildern der EM vorbeizubringen. Außerdem überreichte Hauptgeschäftsführer Hinrich Krüsmann Ihr als Anerkennung für Ihre hervorragende Leistung ein kleines Präsent.

 

  


 

Stolz präsentierte Ulrike Ihre Medaillen.
Links: Bronzemedaille im Einzel;
Rechts: Silbermedaille mit der Mannschaft.

 

 

Bericht im “Anzeiger für Harlingerland” am 19.05.2012
www.harlinger.de


Seitenaufbau in 0.03 Sekunden