Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< August 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Keine Ereignisse.

Erntefest 1997

 

Los entschied  über Erntekönigspaar

 
Bärbel und Gerrit Janssen freuen sich über Titel

 
Müggenkrug: Das frischgebackene Erntekönigspaar in Müggenkrug heißt Bärbel und Gerrit Janssen. Sie wurden am Samstag abend, dem 27. September, beim Ernteball in der Gaststätte Poppe gewählt.


Doch anders als in anderen Dörfern senkt sich in Müggenkrug nicht die Erntekrone über dem Paar. In Müggenkrug wird per Los entschieden, wer den Titel bekommt. Bereits vorher wird eine Nachbarschaft ausgeguckt, aus deren Mitte das Erntekönigspaar stammen soll. So gab’s auch in der Nachbarschaft der Janssen’s fünf Bewerber. Dem 97er Königspaar stehen nun etliche Verpflichtungen ins Haus. So müssen sie zum Beispiel die Erntefeste in der Nachbarschaft, wie Ardorf und Leerhafe, einen Besuch abstatten. Aber auch das vergangene Wochenende hat es schon in sich gehabt: Am Sonnabend ging’s erst nach fünf Uhr ins Bett, und auch die netten Nachbarn wollten mit Spiegeleiern bewirtet werden.


Einen Korso gibt’s in Müggenkrug übrigens nur alle drei Jahre - im nächsten Jahr ist es wieder soweit. Lange Zeit war in Müggenkrug der Brauch des Erntedankfestes eingeschlafen. Vor fünf Jahren haben der KBV, die Nachbarschaften und engagierte Müggenkruger dieses Fest wieder zum Leben erweckt - mit Erfolg.


Bericht im “Anzeiger für Harlingerland” vom 30.09.1997

 


Erntepaar: Bärbel und Gerrit Janssen

  

Die Regentschaft wurde angenommen und es folgte der Ehrentanz

 
   

“Hochleben” unter der Erntekrone, anschliessend ein
Küsschen in Ehren

 

Anschliessend ging’s zur Theke

 
   

Die Nachbarn verzierten die Eingangstür von

Gerrit und Bärbel Janssen mit einem

wunderschönen Erntekranz

 

Mit der Kutsche von Helmut und Gisela Janßen aus Leerhafe ging’s am nächsten
Wochenende zum Erntefest nach Ardorf

 
   

 


Die Vorbereitungen für das Erntefest 1998 stehen an:

 

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Getreide für die neue Erntekrone zu scheren:
Einmal nach alter Väter Sitte mit “Sicht und Bick”, dagegen versucht es Heike Janssen mit einer gewöhnlichen Sense,

nur die muss auch richtig “scharf” sein. Ob Karl Janssen da mit seiner Heckenschere mithalten kann?

     


Die 97’er Erntekrone wird “entblösst

   

“Ach, ist das aber viel Arbeit” denkt sich sicherlich

der Erntekönig Gerrit Janssen.

     

 

Auch hier sieht man wieder, wie die Nachbarn zusammenhalten,

wenn es um die Vorbereitungen für das nächste Erntefest geht.

 

 

Die “Gooshörner” Erntekrone 199

Seitenaufbau in 0.02 Sekunden